Klein aber ohho!

Ja klar mein ich damit meine Frau, aber auch die kleine niedliche Stadt "Page" in Arizona. Hier haben wir nämlich in einem super Hotel von gestern auf heute gepennt und werden bis morgen früh (vermutlich 05.00 Uhr - je nach Wecker) bleiben.

Für des, dass die Stadt so klein ist, hat sie doch einiges zu bieten.

Den Paul (Lake Powell), die Antilopen (Antelope Canyons) und ein riesen Pferd (Horseshoe-Bend). Das alles stand heute auf dem Plan.

 

Hier dir Details:

 

Lake Powell - alias Da Paul

Ist eine riesengroße Pfütze die sich über mehrere Bundesstaaten streckt. Aber da wir hier nicht bei Wikipedia sind, erzähl ich euch lieber was wir da gemacht haben.

Nachdem der Paul am Nachmittag anstand und es hier schon wieder brütend heiss ist sind wir da eigentlich nur hin um uns abzukühlen. Abzukühlen ist hier schon fast untertrieben. Der ist mal schei**e kalt sag ich euch. Mehr kann ich hier nun auch nicht sagen, ausser das er wirklich riesig ist und wunderschön.

Aber überzeugt euch selbst:

 

lp1  lp2  lp3

 

Horseshoe-Bend - das riesen Pferd

Bisher hats noch keiner gesehen soviel ich weiss, aber es muss da sein den es hinterlässt deutliche Abdrücke.

 

hsb1  hsb2  hsb3

 

Erkennt ihr sie? Bzw. den Abdruck ? Ist schon faszinierend was die Natur so drauf hat. Zu dem Schuh gings wie nicht anders zu erwarten über einen  Trail, allerdings eher poplig. Nur 0,7 Meilen. War also ein Klacks für uns. 

 

Nun aber zum Highlight des heutigen Tages.

 

Antelope Canyon - Antilopen (ich glaub ihr wisst was das ist, oder?)

Hat aber gar nix mit den behaarten 4-Beiner zu tun, sondern ist es ein Canyon der durch Wasserspülungen entstanden ist. Aber wir neigen schon wieder Richtung Wikipeter.

Mittlerweile bin auch ich der Überzeugung das "der frühe Wurm den Vogel" fängt. Wir waren nämlich wieder um 08.00 Uhr an diesem Canyon und es hat sich gelohnt. Aber wie. Ich weiss schon gar nicht mehr was ich schreiben soll weil dieser ganze Canyon einfach sowas von faszienierend ist/war, dass es mir die Sprache verschlagen hat.

Deswegen lass ich euch nun gucken und gib ne extra Ladung Bilder rein!

 

ac1  ac2  ac3  ac4  ac5  ac6  ac7  ac8  ac9  ac10  ac11  ac12  ac13  

 

Sodala, auch so begeistert wie wir? Keine Sorge wir haben noch mehr aber die gibts dann wenn ich Zeit hab zum online stellen. Sind ja schließlich in den Flitterwochen ;-).

 

Heute Abend versuchen wir noch nen schönen Sunset zu erwischen. Vielleicht mach ich dann noch ein kleines Update ansonsten hören wir uns morgen aus dem Bryce Canyon in Utah.

 

Adios Amigos

Pfiads eich

Jetzt hab ichs:


Bye Guys

 

P.S. Damit ihr aktiv an unseren tollen Flitterwochen teilhaben könnt haben wir uns etwas ausgedacht.

In unseren Bildern sind ein Büffel und ein Adler versteckt. Wer diese findet und uns sagen kann in welchen Bildern sie wo sind, der bekommt ein tolles Mitbringsl. Zeit habt ihr bis 22. Juni. Dann machen wir uns auf den Rückweg..... Antworten auch gerne per e-mail, im G-Buch oder on Facebook!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren