3 Liter auf 600 km !

ist doch sehr beachtlich, oder?

Wenn man bedenkt, dass es hier tagsüber 40°C hat und jetzt um 21:15 Uhr immernoch 32°C heiss ist, finde ich den Verbrauch für 2 ausgewachsene - der eine mehr, die andere weniger - ganz ok! ;-)

Unser Auto (Ford Fusion) war da nicht ganz so sparsam, aber bei den Benzinpreisen hier - 3,97 $ pro Gallone, jetzt dürft ihr selber rechnen - ist das auch absolut wurscht!

 

Aber nun zum heutigen Tag:

Nachdem wir heute bis 9.30 Uhr ausgeschlafen haben, musst wir uns zu unserem Frühstück - soweit man das hier so nennen kann - ganz schön beeilen.

Danach ging es nämlich auch schon los auf unsere lange Reise nach Phoenix - Arizona. Die knappen 600 km konnten wir dank Tempomat, konstanten 75 mph (120 km/h) und freiem Highway gut runter reißen. Lediglich 2 Stopps haben wir gemacht.

 

Stopp 1:

Shopping, was auch sonst. Leider war wieder nur ich erfolgreich und meine tolle Frau musste sich mit sehr wenig zufrieden geben. :-/

Zusätzlich war tanken angesagt und sonst nix.

 

Dann, nach einer gefühlten Ewigkeit und einem knurrendem Magen sahen wir unsere Rettung bei Stopp 2. Wir hatten schon Angst es sei eine fata Morgana (Bild). Doch dem war nicht so!

Gut gestärkt gings auf die letzten Kilometer.

 

Ihr glaubt gar nicht, was für interessante Autos hier doch rum fahren, obwohl hier eigentlich nur Pampa ist! Vorallem die Trucks oder welche die es mal werden wollen (Gruß an Balko) sind mal der Hammer! 

 

pampa1  pampa2  truck1  truck2  truck3

 

Nachdem sonst nix war, ausser gerade eben noch einer Abkühlung im Pool ist der Tag nun auch durch!

Wir freuen uns auf morgen, wenn wir hoffentlich wieder spektakuläre Sachen erleben dürfen die wir Euch natürlich dann berichten!

 

Have nice Day!

Bye!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren